Michi-Bird

Der persönliche Blog von Michaela Vogel

Silvester am Strand

Wo?

Warnemünde ist ein ehemaliges Fischerdorf an der Ostseeküste und ist Teil der Küstenstadt Rostock. Der breite Sandstrand und die Promenade mit dem Leuchtturm bleibt jedem im Gedächtnis, der schon einmal dort gewesen ist. Warnemünde lädt auch mit seinem Hafen  und den historischen Häusern zu einer gemütlichen Hafen- und Stadtrundfahrt ein. Das Seebad Warnemünde und Umgebung sind immer einen Urlaub wert und genau deswegen war ich Silvester 2012/2013 für vier Tage dort. Ich habe zusammen mit Familienmitgliedern und Freunden, insgesamt 14 Personen, in der Jugendherberge gewohnt.

Was?

Die kilometerlange Strandpromenade führt direkt ins Herz von Warnemünde, wo das Leben pulsiert. Diesen Weg haben wir oft auch mehrmals am Tag zurückgelegt z.B. um in einer der maritimen Kneipen einzukehren. Der Hafen zählt etliche Boutiquen, kleine Läden, Restaurants und alles, was das Herz begehrt. Ein Fischbrötchen zum Mittag und ein Strandspaziergang dürfen da natürlich nicht fehlen. Die Steilküste war nicht weit weg und ist unter Anderem Anziehungspunkt für Angler. Ob auf der Suche nach Muscheln, Hühnergöttern, Bernstein oder Fischen, irgendwann wird hier jeder etwas finden. Ich selbst habe zwei Hühnergötter als Andenken mit nach Hause genommen. In früheren Jahren, in denen ich schon hier zu Besuch war, habe ich auch mit etwas Geduld Bernstein finden können.

Die Jugendherberge

Unsere Unterkunft war super, auch in Betracht dessen, dass es nur eine Jugendherberge war. Jedes Zimmer verfügte über ein eigenes Bad. Für ein Frühstücksbuffet war täglich gesorgt und abends gab es auch immer eine leckere Mahlzeit. Der Silvesterabend stand unter dem Motto „Märchen“ und wir haben uns als Märchenfiguren von Dornröschen verkleidet. Da gab es König und Königin, Prinz und Prinzessin, zwei Feen, einen Koch, den Gärtner, einen Wachsoldaten, zwei Mägde und einen Hofnarren und zusammen hatten wir sehr viel Spaß. Ein großes Buffet wurde uns geboten und ein DJ sorgte für musikalische Unterhaltung,die zum Tanzen einlud. Zum Jahreswechsel sind wir mit Fackeln an den Strand gegangen, um das wunderschöne Feuerwerk in Warnemünde aus der Ferne zu betrachten. Alles in Allem ein gelungener Abend.

Winter, Sonne, Strand und Meer. Auch dies kann einen schönen Urlaub ausmachen und ich weiß, dass ich noch viele Male an die Ostsee zurückkehren werde, die mich immer wieder mit ihrem Charme besticht.

, , , ,

One thought on “Silvester am Strand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen